Schumann Management

Miryam Kirschner

Geboren in Berlin
Spielalter von 32 bis 44 Jahre
Körpergröße 168 cm
Gewicht 67 kg
Statur weiblich
Konfektionsgröße 38
Ethn. Erscheinung
  • mitteleuropäisch
Haarfarbe blond
Haarlänge lang
Augenfarbe blau-grau
Staatsangehörigkeit
  • Deutsch
Sprachen
  • Deutsch (muttersprachlich)
  • Englisch (gut)
Dialekte
  • Berlinerisch
  • Wienerisch
Stimmlage Mezzosopran
Gesang
  • A cappella (gut)
  • Chanson (professionell)
  • Folk (gut)
  • Gospel (gut)
  • Jazz (gut)
  • Klassisch (Grundkenntnisse)
  • Musical (gut)
  • Rock/Pop (professionell)
  • Soul / RnB (gut)
Tanzen
  • Samba (Brasilianischer Straßen-) (Grundkenntnisse)
  • Ballett (Grundkenntnisse)
  • Contact Improvisation (Grundkenntnisse)
  • Flamenco (Grundkenntnisse)
  • Jazzdance (gut)
  • Lateinamerikanische Tänze (gut)
  • Merengue (Grundkenntnisse)
  • Modern Dance (gut)
  • Salsa (gut)
  • Standard (Grundkenntnisse)
  • Steppen (Grundkenntnisse)
  • Streetdance (Grundkenntnisse)
Sport Aerobic, Basketball, Billard, Bowling, Inline Skating, Kendo, Kung-Fu, Reiten, Rhythmische Sportgymn., Rollschuhlaufen, Schlittschuhlaufen, Schwimmen, Stockkampf, Tae Bo, Tai Chi, Tischtennis, Volleyball
Spezielle Kenntnisse Sevillana (Art des Flamenco)
Auslandsdreherfahrung Spanien
Bevorzugter Arbeitsbereich Film / Fernsehen, Theater
Unmittelbarer Arbeitsort Berlin
1. Wohnsitz in Berlin
Wohnmöglichkeiten Berlin, München, Köln, Hamburg, Wien, Tokio, Weimar

Ausbildung

von / bis Institution
04.2013 - 07.2013 iSFF Institut für Schauspiel, Film- und Fernsehberufe(Cameraacting)
11.2011 - 01.2012 Kameraacting in der Couching Company
02.2009 - 05.2009 Theater Halle 7 in München - Vorsprechrollentraining
08.2006 - 10.2006 Workshop bei Alphea Pougets (Tanz)
06.2005 - 07.2005 Cold reading/ Stella-Adler-Technik bei Alexander Bandilla in der Agentur A. Suhr
09.2000 - 01.2004 International Network of Actors e.V.

Projekte als Darsteller

Jahr Titel Sparte Rolle Regie Produktion
2016 Emulsion Kurzspielfilm Mutter (NR) Nadja Rödig Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach
2013 Seilschaften Kurzspielfilm Leberkäseverkäuferin (HR) Philip Schwethelm Die Medienakademie
2012 Mehr grün (Ausstellungsfilm) Ausstellungsfilm Schnawolski-Schneckenheimer, vom anderen Planeten (HR) Gerald Gutsche Gerald Gutsche Produktion
2011 Die Mär vom Mädchen und dem Tod Kurzspielfilm Vernachlässigte Tochter (NR) Lorna Johannsen F.W. & F. production, Lorna Johannsen
2010 Pins and Balls Kurzspielfilm Domina (NR) Oliver Held Amanda Pork Produktion, Oliver Held
2008 Erwartung Kurzspielfilm Barkeeperin (NR) Egon Bunne Llurex Video, Egon Bunne
2008 Der Yalu fließt TV-Mehrteiler Vermieterin (NR) Jonghan Lee Starmax [kr]
2008 Sony - DSC-T70 Spec-Werbefilm Studentin (NR) Erik Hentschel SAE Institute (Stuttgart)
2008 Teufelswerk Kurzspielfilm aufgestylte Frau (NR) Andreas Feller PLATURA - Plattform für urbane Kulturarbeit e.V.
2007 Philip und das Andere Kurzspielfilm Mutter (NR) Marina Schwez Bushy Tale Pictures
2007 Sophisticated Kurzspielfilm Barbesucherin (HR) Leonard Gebauer House of Packshots GmbH
2007 Grace Kurzspielfilm Cheerleader-Trainerin (NR) Arno Gross Reart Film Entertainment
2005 Berlin Bohème TV-Serie Nina Ihle (Episode 4.10) (NR) diverse Kommunikultur e.V.
2005 IBM / Dubidot - CeBIT Software (Bedienungsanleitung) Imagefilm Ehefrau eines Geschäftsmanns (HR) Dr. Dariusch Rafiy 3w production GmbH
2004 1985 - Der letzte Sommer mit Dir TV-Film Englisch- und Geschichtslehrerin (NR) Leon Bensch Leonfilm
2004 Gabriel Kurzspielfilm TraumFrau (HR) Sebastian Zakrzewski Marc Ludwig Produktion
2004 Typisch Mann! TV-Serie Geliebte (NR) Ulli Baumann Studio Hamburg FilmProduktion GmbH
2003 Das Arbeitstier TV-Serie Freundin (NR) Thomas Wosch Biller & Vass TV Produktion GmbH & Co. KG
2003 Die Wachmänner - Vier Augen sehen mehr TV-Serie Mutter (NR) Thomas Vass Biller & Vass TV Produktion GmbH & Co. KG

Sonstige Auszeichnungen und Preise

Jahr Auszeichnung
2002 Dance-Charts/ Veröffentl. in Deutschland Österreich Schweiz Holland Spanien Südkorea und Südafrika

Theaterengagements

Jahr Stück Rolle Regisseur Theater
2015 - 2016 Film ab - Filmriss Schauspielerin, Mutter Petra Henning DanTra`s
2013 - 2013 Die Tragik des Erfolgs u.a. karp. Geschäftsfrau Gerald Gutsche Katz & Bach
2012 - 2012 Ein Fest für Boris Johanna Anette Reig Theaterkapelle
2010 - 2010 Was Ihr wollt Antonio Rouven Constanza Societätstheater Dresden
2009 - 2009 L`amour fou (Die geliebte Stimme) Verlassene Mia Kaspari altes Eisenbahngelände Prellerweg
2008 - 2008 verfolgt Dich ein böses Tier... Tochter eines Vergewaltigers Oliver Munk Bürgersaal im Rathaus Zehlendorf
2007 - 2007 Dreams in my reality Sängerin (in Melancholie und Hysterie) Paul Riemann Parkside in Aachen
2007 - 2007 Me-De(A)-Fusion Staatssicherheitsbeamtin, Priesterin, Journalistin Mia Kaspari nie in Betrieb genommener U-Bahnhof Dresdener Str.
2006 - 2006 Gretchen 89ff Schauspielerin / Diva G. M.Schober / R.Ibba Passage in Wiesbaden
2006 - 2006 Jahrestag (frei nach Tabori) Miezi Ihsan Otman Theaterhaus Mitte
2005 - 2005 Ohne Worte Sprechchor F. Felger Sophiensäle
2004 - 2004 Unterwegs mit Lola Blau (frei nach Georg Kreisler) Lola (Ein-Personen-Stück) Barbara Frank ufaFabrik
2003 - 2003 Titus Andronicus (Alt-Englisch) Titus Andronicus Barbara Frank Theatertreffen in Leipzig
2002 - 2002 Jig zu Romeo und Julia Marktfrau als Romeo Andreas Kühnel Haffplatz in Rerik(Ostsee/Freilufttheater)
2001 - 2001 Lulu Lulu Stephan von Ewald Brotfabrik

Sprechertätigkeiten

Jahr Titel Art des Projekts Tätigkeit Firma
2008 Urlaubsreise Musik & Sprache Sprecherin Spleen-Production
2007 Kleber / Glas Podcasts Sprecherin Audioetage
2006 Interview zum Thema Schönheitswahn Abschlußarbeit für Mediengestaltung Sprecherin Kilian Heller